Skilanglauf im Böhmerwald

icon-date

von Sonntag, 1. März 2020
bis Montag, 9. März 2020
hitsAufrufe : 1053

Böhmerwald
Unser Ziel ist die Hochebene von Kvilda im Nationalpark Sumava, der östlich an den Nationalpark Bayrischee Wald grenzt. Die flachwellige Landschaft mit Höhen zwischen 900 und 1300 m ist mit einem gut gespurten Loipennetz durchzogen, das Anfängern wie Fortgeschrittenen gleichermaßen gute Voraussetzungen für einen tollen Langlaufurlaub bietet. Die Skier werden unmittlbar am Hotel angeschnallt. Immer wieder kann man zwischen einem kleinen Umweg oder einem der zahlreichen naheliegenden traditionellen Gasthöfe wählen.
Unsere Unterkunft liegt in Horska Kvilda auf 1075 m Höhe mitten im Loipenparadies. Das gemühtliche Hotel mit familiärer Atmosphäre bietet renovierte Zimmer mit Dusche/WC, Sat-TV und freiem W-LAN. Der Besitzerwechsel im vorigen Winter hatte für uns kaum Auswirkungen, abgesehen von einer Erhöhung des seit vielen Jahren unveränderten Übernachtungspreises.
Preis pro Person im Doppelzimmer: 473 € incl. Frühstücksbuffet, Halbpension mit Menüwahl, 2x Sauna. Anfahrt mit Kleinbussen.
Bei Interesse mehrerer Teilnehmer kann für diese evtl. auch eine Rückfahrt auch schon am Sonntag, den 8. März 2020 arrangiert werden.
Anmeldung und weitere Info bei Klaus Becker, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.0551-556745. Mit der Anmeldung, spätestens am 30.11.2019, ist eine Anzahlung von 200 € pro Person auf das Skiklubkonto bei der Sparkasse Göttingen, IBAN DE57 2605 0001 0000 0594 85, Stichwort „Böhmen“ zu leisten.

Veranstaltungsort* Böhmerwald, Tschechien